Donnerstag, 25. Juli 2013

Eine neue Rassel

Für das Baby sind Rasseln aller Art noch immer ziemlich spannend. Da hier und da immer wieder geeignete Verpackungen anfallen, gibt es regelmäßig neue Kreationen. Bald kann ich einen Recycling-Rassel-Laden aufmachen...

Was ich hier verarbeitet habe:
Leere und ausgespülte Duschgelflasche
Reis, 2 Jahre über MHD
Masking Tape & Cutter

Den Reis fülle ich in die Duschgelflasche. Immer noch besser als ihn zu entsorgen. Dann wieder den Deckel draufgemacht. Ich verziere die Flasche noch oben sowie vorn und hinten mit farblich zueinander passenden Masking Tapes.

Dem Baby gefällt die neue Rassel übrigens bestens!

Zutaten für die Rassel
Die Recycling-Rassel wird befüllt

Masking Tape kommt auf den Deckel

Masking Tape auch auf den Rest - fertig ist die tolle Rassel!

1 Kommentar:

  1. Ich hab die Tage eine aus nem Kaffeebecher und Kronkorken gebastelt ;-)
    Grüße Betti

    Kennst du den Shop schon? Ich könnte mich kaputt kaufen...

    http://de.dawanda.com/shop/washitape

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Dankeschön.