Samstag, 25. Januar 2014

Gebackener Ziegenkäse

Hier mal wieder etwas aus dem Bereich der Kulinarik. Ist nix Neues oder Spektakuläres, aber so exorbitant lecker!

Feldsalat mit gebackenem Ziegenkäse

Feldsalat gründlich waschen und mit der Vinaigrette vermischen. Die Vinaigrette besteht aus süßem Senf, Agavendicksaft, Balsamicoessig, gutem Olivenöl und Salz&Pfeffer.

Der Ziegenkäse (Weichkäse, kein Frischkäse!) kommt auf Olivenöl in eine Auflaufform. Darüber verteile ich Honig und gehackte Walnüsse. Nun ab damit in die Röhre bei Minimum 250 Grad und am besten mit Grill.
Achtung, der Käse ist ruckizucki fertig. 

Dazu gibt's Baguette.


Herrlich!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Dankeschön.