Freitag, 28. August 2015

Plotter ist eingezogen

Liebe Frau S-Berg-Fans, es ist passiert: Ich habe mir mal wieder ein neues Spielzeug zugelegt. Diesmal ist es ein kleiner Plotter. Eigentlich habe ich gar nicht genug Zeit, mich in diese neue Sache einzufriemeln, aber ich finde es soo cool, was man alles damit machen kann. Nach einer recht kurzen Entscheidungsphase habe ich mich für das absolute Einsteigermodell entschieden: Silhouette Portrait.

Auf den Fotos unten seht Ihr die ersten Gehversuche mit meinem neuen Schätzchen. Dafür habe ich eine günstige Klebefolie vom Discounter genommen, damit die ersten Fehler nicht so sehr wehtun.

Ganz klassisch habe ich beim allerersten Versuch vergessen, die Motive zu spiegeln, da sie ja von der Rückseite her geschnitten werden.

Auf dem Bild oben seht Ihr meinen Kalender und meine zwei Notizbücher, die ich nun bestens voneinander unterscheiden kann und auf dem unteren Bild seht Ihr den Bulli, der nicht nur bei uns auf dem Parkplatz steht, sondern nunmehr auch den Ordner mit den entsprechenden Unterlagen zu unserem geliebten Automobil ziert.

So, ich hoffe, meine ersten Versuche haben Euch ein bisschen gefallen, es werden bestimmt viele weiteren Werke folgen - wenn ich mal wieder mehr Zeit für diese nette Spielerei finde.

Diesen Post findet Ihr auch beim Freutag. Vielleicht schaut Ihr ja auch dort mal vorbei?

Herzliche Grüße,

Eure Frau S-Berg

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Dankeschön.