Mittwoch, 30. September 2015

Apfelmuster: DIY-Stempel

Hallo, liebe Frau S-Berg-Fans!

Es wurde wieder gestempelt. Auch dieses Mal musste ein alter Radiergummi dran glauben. Es ist echt unglaublich, wie viele Radiergummis sich in einem Haushalt befinden können. So viel könnte ich in meinem ganzen Leben nicht wegradieren. Um so schöner, dass sie jetzt nach und nach eine neue Aufgabe bekommen, nämlich als Stempel.

Diesmal sollte es außen Apfel und innen Herz werden. Ehrlich gesagt war ich ein bisschen ungeduldig, weswegen das Ganze etwas grob ausgefallen ist. Aber auch das kann man als charmant einordnen, wenn man will.

Apfelstempel

Mit dem Stempel habe ich einfach eine ganze Seite weißen Papiers bestempelt. Mit einem ganz normalen schwarzen Stempelkissen. Gefiel mir schon ganz gut. Mit diesem Papierbogen lässt sich in Zukunft bestimmt auch noch etwas anfangen. Und wenn es als Geschenkpapier ist.
Apfelmuster

Aber vielleicht könnte ja ein bisschen Farbe nicht schaden. Also habe ich einfach einen der Herzäpfel mit einem Filzstift "ausgemalt". So als Quadrat würde es sich als Serviette gut machen, finde ich.
Apfelmuster mit Farbe

Insgesamt gefällt mir das Ergebnis schon sehr gut, wenn auch die Ausführung etwas sorgfältiger hätte sein können. Egal, schief ist chic!
Stempel-DIY mit Apfelmuster

Auf dem Foto unten habe ich Euch mal meine Kiste mit den Stempeln geknipst. Soo riesig ist mein Vorrat nicht, aber er wächst und gedeiht. Besonders an dem bunten Stempelkissen hat die Frau S-Berg junior ihre helle Freude. Aber bald muss ein Neues her, das alte ist schon leicht mitgenommen.
Stempelschublade

Mit diesem Apfelmuster-Stempel-DIY bin ich auch wieder beim Mustermittwoch dabei. Kommt doch mal rum!

Alles Gute,

Eure Frau S-Berg


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Dankeschön.