Dienstag, 29. September 2015

Blumen und Sternchen

Hallo, liebe Frau S-Berg-Fans!

Heute gibt es Blumen und Sternchen. Als ich neulich so durch den Bastelladen meines Vertrauens stöberte, fand ich Reliefgießmasse. Irgendwie hat diese Gießmasse mich angesprochen und ich nahm sie mit heim.

Sie lag einige Zeit nur so rum, weil ich ja gar nicht wusste, was ich damit so anfangen sollte. Irgendwann kam mir die Idee, dass ich sie ja in Eiswürfel- bzw. Pralinenförmchen gießen könnte.

Blumen und Sterne Reliefgießmasse

Dazu habe ich also dann die Gießmasse benötigt, ein Gefäß zum Anrühren, Stäbchen zum Rühren, Zahnstocher zum Bläschenrausrühren in der Form (brauchte ich dann aber doch nicht, hihi) und natürlich die Formen zum ausgießen. Das Anrühren ging total fix, das Einfüllen problemlos und nahezu kleckerfrei. Die Masse trocknete ziemlich schnell und heraus kamen sehr sehr glatte Sterne und Blumen. Die anderen Förmchen, die Ihr oben noch im bild seht, habe ich dann mangels Masse nicht mehr benutzen können.

Verarbeitung Reliefgießmasse

ich hatte dann schon hin- und herüberlegt, was ich mit den hübschen Teilen anfangen könnte, aber die Entscheidung nahmen mit Frau S-Berg junior und ein weiteres Kind ab. Die Teile wurden dann nämlich mit (sehr merkwürdigen) Gelstiften, die sich verhalten wie Lippenstift, "verziert". Diesen Anblick erspare ich Euch aber lieber :D.

Da ich noch von dem schönen Pulver habe, werde ich demnächst mal wieder etwas damit zaubern, das fertige Gießstück fühlt sich nämlich echt soo cool an, damit muss man doch was Gutes machen können.

Alles Liebe,

Eure Frau S-Berg

p.s.: Wieder beim Creadienstag dabei!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Dankeschön.