Dienstag, 22. September 2015

Täschchen

Hallo, liebe Frau S-Berg-Fans!

Für die vielen erfahrenen Näherinnen unter euch ist das bestimmt nicht so spektakulär, aber ich habe meine ersten Täschchen genäht. Ich hatte noch nie zuvor einen Reißverschluss vernäht und auch sonst ja wenig Checkung vom Nähen an sich. Die Ergebnisse sind auch ziemlich krumm und schief, aber trotzdem bin ich natürlich stolz wie Bolle auf das, was ich geschafft habe. Natürlich habe ich auch eine Anleitung benötigt, an der ich mich bei dem Nähen der Täschchen entlang hangeln konnte. Vermutlich gibt es dröf Milliarden Täschchenanleitungen im Internet, aber ich verlinke Euch hier die eine Anleitung, die ich benutzt habe. Die Täschchen, die in der Anleitung gezeigt werden, gefallen mir auch total gut. Habe mir direkt mal türkisfarbenen Reißverschluss bestellt.

Täschchen nach Anleitung

Bei dem unteren Täschchen habe ich auf einer Seite noch so ein gepunktetes Band aufgenäht und drei Vögelchen mit Flexfolie aufgebracht. Da mir irgendwie ein geeignetes Werkzeug zum Entgittern fehlte, habe ich diese kleinen Pünktchen innerhalb der Vögel einfach drin gelassen. Naja, ich bin halt ein bisschen ungeduldig mit solchen Dingen ;-). Das Motiv mit den beiden Vögelchen habe ich aus dem Programm von Silhouette.

Grünes Täschchen mit Vögeln drauf

Ich hoffe, meine Täschchen gefallen Euch trotz nicht vorhandener Nähkünste und ich freue mich darauf, was ich diese Woche wieder alles auf anderen Blogs entdecken kann. Ganz zufällig bin ich über diesen Blog gestolpert und finde ihn echt total cool. Vielleicht mögt Ihr ja mal vorbei schauen.

Ansonsten könnt Ihr auch allergernst wieder beim Creadienstag oder bei Handmadeontuesday rumkommen, da gibt es wie immer viel zu entdecken!

Alles Gute,

Eure Frau S-Berg
Nahaufnahme Täschchen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Dankeschön.