Dienstag, 27. Oktober 2015

Gemüsesauce

Liebe Frau S-Berg-Fans,

heute gibt es mal wieder etwas Leckeres zu entdecken hier. Es handelt sich um eine Gemüsesauce für einen beliebigen "Untergrund" Möglich sind:

  • Nudeln
  • Reis
  • Gnocchi
  • Kartoffeln
  • Schupfnudeln
  • ...
Eigentlich passt alles. Das Rezept reicht so etwa für 2-3 Personen, je nach Hungergefühl ;-)


Rezept Gemüsesauce

Folgende Zutaten (in beliebigen Anteilen, wo keine Menge steht) benötigt Ihr für die Gemüsesauce:

Zwiebel
Knoblauch
2 Zucchini
2 Möhren
1 Kohlrabi
Porree
Tiefkühlkräuter
Butter
Sahne
Salz & Pfeffer
Agavendicksaft

Zuerst bratet Ihr die Zwiebel in einer großen Pfanne in guter Butter hellbraun an. Dann kommen die restlichen Zutaten je nach Garzeit hinzu. Ich habe immer eine Sache geschnibbelt, rein geworfen und die nächste Sache geschnibbelt usw., so hat man quasi keine Vorbereitungszeit.

So kommen nun also die Möhren, die Kohlrabi, dann die Zucchini, der Porree, der Knoblauch, die Kräuter (dürfen natürlich auch gern frisch sein, falls zur Hand) und schließlich die Sahne hinzu. Während die Sauce köchelt, kann sie abgeschmeckt werden. Mir reichten da Salz, Pfeffer und ein bisschen Agavendicksaft (oder etwas anderes Süßes), um den Geschmack ein bisschen lieblicher zu gestalten.

Uns hat die Sauce ganz phantastisch geschmeckt und ich kann sie euch wärmstens empfehlen.

Herzliche Grüße,

Eure Frau S-Berg

p.s.: Dieses Rezept spielt beim Creadienstag mit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Dankeschön.