Freitag, 4. Dezember 2015

Mütze und Halssocke mit Sternen

Liebe Frau S-Berg-Fans,

eigentlich sind solche Nähanfängersachen ja echt zum Gähnen, aber ich selbst bin noch immer stolz wie Oskar, wenn ich etwas Tragbares fabriziere. Deswegen zeige ich Euch heute meine zweite (!) Mütze meines Lebens und eine Halssocke aus Jersey mit Fleeceinnenleben.
Und durch die Sternchen passt es ja auch ein bisschen in die Adventszeit...

Ein ungefähres Schnittmuster habe ich mir selbst angefertigt, weil ich mich für keins der zwei Millionen Schnittmuster und Anleitungen im Web entscheiden konnte.  

Etwas knifflig war für mich das Verschließen der Halssocke. Ich habe sie aus nur zwei Stücken Stoff genäht und da verdreht sich das Teil ganz schön beim Zunähen an der kurzen Kante. Hatte schon einen Schreck bekommen, dass alles für die Katz war, aber am Ende wurde alles gut.


Mütze und Halssocke

Soweit also meine weiteren Näherfahrungen. Mal sehen, was als nächstes drankommt.

Herzlich grüßt Euch

Eure Frau S-Berg

p.s.: Mit diesem Beitrag bin ich mal wieder beim Freutag dabei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Dankeschön.