Montag, 17. April 2017

IKEA Moppe Hack

Liebe Frau S-Berg-FreundInnen,

heute zeige ich Euch einen kleinen IKEA-Hack, wenn man das so nennen darf. So richtig gehackt ist es nämlich nicht. Ich habe lediglich ein kleines Moppe-Schränkchen umgestaltet. Grundsätzlich schaue ich mir gern auch aufwändigere IKEA-Hacks an, aber zur Umsetzung kommen sie bei mir irgendwie nicht.


Bild: IKEA-Hack Moppe
IKEA-Hack Moppe


Hier seht Ihr das gute Moppe noch im Rohzustand und mit den Schubladen in der Reihenfolge 3-2-1.


Bild IKEA-Hack Moppe
IKEA Moppe


Alle Moppeschubladen habe ich anders herum gedreht und mithilfe eines diagonalen Kreuzes den Mittelpunkt markiert. Anschließend habe ich in die Mitte jeder Schublade ein Loch mit einem Holzbohrer gebohrt. 


IKEA-Hack Moppe Bild
Moppe: Löcher für die Möbelgriffe


Als nächsten Schritt kam der Lack ins Spiel. Hier habe ich mich für ein frisches Grün entschieden, was ja in diesem Jahr wieder mal besonders in Mode ist. Beim Lackieren habe ich einen leckeren Kaffee getrunken und habe die kleinen grünen Sprenkel in der Tasse gekonnt ignoriert. 


IKEA-Hack MoppeLogo
Moppe bunt machen


Nach dem Trocknen war es Zeit für die Porzellanknäufe. Diese hatten eine sehr sehr lange Schraube zur Befestigung, die mir mein geliebter Mann netterweise gekürzt hat. Die Knäufe sind alle unterschiedlich und ich mag es, dass sie das Aussehen schön lebendig machen.


IKEA-Hack Moppe Foto
Moppe Hack


Eigentlich wollte ich den Moppe noch auf Möbelbeine aus Holz stellen und dann als kleines Schränkchen in den Flur stellen, aber bei ebay sind sie mir ständig zu teuer weggegangen und jetzt muss das Schränkchen nun einfach erst einmal ohne Beine auskommen. Vielleicht tue ich irgendwann ein Möbelbeinschnäppchen auf. Ach ja, die Reihenfolge der Schubladen habe ich auch verändert, mir gefällt sie besser so.


IKEA Hack Moppe Bild
IKEA Moppe Makeover


Das neu gestaltete Moppe-Schränkchen fügt sich in jedem Fall ganz prima in unser Zuhause ein und soll den Krempel aufnehmen, der sich sonst üblicherweise auf der Mikrowelle türmt. Ich bin gespannt, ob das gelingt. Eigentlich soll das gute Stück uns zu weniger Unordnung verhelfen, aber es besteht auch ein Risiko, dass man alles reinstopft und auch noch oben drauf Krempel ablädt...

In jedem Fall wird unser Moppe auch beim Nosewmonday verlinkt.

Liebe Grüße,
Eure Frau S-Berg





Kommentare:

  1. Liebe Simone,
    eine wirklich schöne Idee Kruschtel in den Griff zu bekommen. Berichte mal, ob es klappt.
    Vielleicht fahren wir dann auch nochmal zu Ikea.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Helga,
      ich werde berichten. :-)
      Vielleicht schaffen wir ja auch mal wieder ein gemeinsames Essen im IKEA-Restaurant?
      Liebe Grüße!

      Löschen

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Dankeschön.