Donnerstag, 18. April 2019

Knistertuch

Liebe Frau S-Berg-FreundInnen,

heute zeige ich Euch ein Knistertuch, das schon vor längerer Zeit entstanden ist. Leider habe ich es immer wieder vergessen, einen Post darüber zu verfassen. Aber dies sei nun hiermit nachgeholt.

Von diesen Knistertüchern habe ich relativ viele hergestellt, da ich sie in unserer PEKiP-Gruppe verschenkt habe. Bei den schönen Tüchern ist es jeweils so, dass auf einer Seite ein gemusterter Stoff ist und auf der anderen Seite ein dazu passender einfarbiger Stoff, auf den ich dann Namen und Geburtsdatum des jeweiligen Kindes aufgestickt habe. Das waren meine ersten Gehversuche mit der Stickmaschine und ich bin eigentlich ganz zufrieden damit.


Knistertuch für Baby
Knistertuch Baby


Bei diesem Knistertuch habe ich zusätzlich noch drei verschiedene Webbänder an der Seite mit eingenäht als zusätzliche Spielmöglichkeit. Darauf habe ich aber bei der "Massenprduktion" verzichtet.

Knistertuch Baby
Knistertuch Detail





Montag, 16. April 2018

Nadelkissen mit Aufbewahrung

Liebe Frau S-Berg-FreundInnen,

heute gibt es endlich mal wieder einen neuen Blogeintrag zu verzeichnen. Hierbei handelt es sich um ein Geschenk, das ich nun endlich überreicht habe und somit hier zeigen kann.

Es ist ein Marmeladeglas, das zu einem Nadelkissen mit Aufbewahrung unten drunter umfunktioniert wurde. Das habe ich schon oft gesehen, aber bisher noch nicht umgesetzt.

Für das Nadelkissen und die Stecknadeln mit Sternchenköpfen habe ich unifarbenen Stoff benutzt, da ich auch noch bunte Nähclips eingefüllt habe.










Da heute Montag ist, darf dieser Beitrag natürlich beim Nosewmonday nicht fehlen.

Liebe Grüße,
Eure Frau S-Berg